Böblingen Bears - Football

Willkommen bei den Böblingen Bears!

Alle wichtigen Informationen, Spiel- und Ligaergebnisse rund um die Böblingen Bears findest du auf dieser Homepage.

Viel Spaß beim Durchstöbern und vielen Dank für deinen Besuch!

Bären gehen auf Biberjagd

von Böblingen Bears

Der Meister aus der Landesliga Baden Württemberg 2013 steht am Samstag als Gegner der Böblingen Bears auf dem Spielplan: die Biberach Beavers, gegen die die Bears schon mit 22:7 gewonnen haben, erwarten die Bears um 16.00 Uhr im Stadion in der Adenauerallee.

Trotz des ersten Sieges sollten das Team um Quaterback John Franks die Biberacher nicht unterschätzen. Mit Siegen gegen die Stuttgart Silver Arrows, Weinheim, Ludwigsburg  und Heilbronn hat der bis dato unbekannte Aufsteiger Achtungserfolge erzielt, und sich den zweiten Platz in der Oberliga nach Pforzheim gesichert. Dass sie sich bisher nur den Pforzheim Wilddogs und den Bears geschlagen geben mussten, zeugt keinesfalls von Schwäche, sondern eher von Kampfgeist, guter Beobachtungsgabe und penibler Vorbereitung. Headcoach Fabian Birkholz wird sein Team nach dem Sieg gegen die Silver Arrows genau formieren, um die Böblinger Defense von Mike Zeyda zu knacken Mit Jakob Schultheiß und Lars Fieger stehen gute Runningsbacks auf dem Feld, die den Bears sicher kräftig dazwischen funken werden.

Die Bears konnten, bedingt durch die Regenfälle der letzten Tage, nicht wie gewohnt das Training sofort nach dem letzten Heimspiel aufnehmen und sind nach den intensiven und spannungsreichen Spielen der letzten Wochen mit einigen Verletzungen geplagt. Doch so schwarz sehen es die Böblinger nicht. Nach dem Sieg gegen die Heilbronn Salt Miners ist sich Mike Casciaro sicher,  „wächst das junge Team gut zusammen. Sie stärken sich gegenseitig und gehen geschlossen aufs Feld.“ Die vielen Juniors, die zu Beginn des Jahres aufgestiegen sind, haben ihren Platz in der Mannschaft gefunden, und die Seniors geben ihre Taktik und das spielerische Know-how gerne weiter. Auch Quarterback Philipp Kuntze ist trotz Schulterverletzung bei den letzten Spielen dabei gewesen und unterstützt das Team in allen Bereichen. Das verbindet. Nicht zuletzt sind die Spieler gut betreut von den Coaches, die  mit ihren Vorbereitungen die Spieler auf die Taktik und den Gegner sowohl auf dem Feld als auch mit neuen Spielzügen und Tricks aufbauen und vorbereiten. Am Spieltag sind sie dann mit Alexandra Bechinger und Melanie Dörre in der Teamzone gut betreut. Nicht nur mit Obst und Wasser, auch bei Verletzungen, Krämpfen oder mit einem kleinen Zuspruch, der manches Gemüt wieder abkühlt, helfen die beiden vor Ort ganz praktisch und werden vom Team hoch geschätzt.

Bei dieser Rundumbetreuung können sich die Aktiven voll auf das Spiel konzentrieren, und werden auch in Biberach in die Vollen gehen. Kämpferisch, taktisch und mit viel Einsatz wird sich die Mannschaft präsentieren und hoffentlich mit einem gut gefüllten Punktekonto die Heimreise antreten.  

Andreas Giese neuer Defense Coordinator bei den Bears

von Böblingen Bears

Die Bears freuen sich über weiteren Zuwachs im Coaching Staff der Böblingen Bears. Andreas Giese ist ein alter Hase im Football und weit über 20 Jahre aktiv als Spieler und Trainer. Seine immense Erfahrung wird er nun bei der Defense der Böblingen Bears einbringen.

Willkommen bei den Bears, Andy!

Michael Casciaro ist Offense Coordinator der Bears in der Saison 2014

von Böblingen Bears

In 2013 noch als Headcoach der Ludwigsburg Bulldogs an der Seitenlinie, konnte Headcoach Ralph Breuer Mike Casciaro als Leiter der Offensivabteilung der Bears gewinnen. „Es war ein Glücksfall, dass er mein Programm, meine Pläne und auch die Jungs auf Anhieb mochte. Ich bin sehr froh darüber, dass er die gleiche Leidenschaft und Begeisterung mitbringt, wie wir anderen Coaches. Die Jungs können viel von ihm lernen“, sagt Headcoach Ralph Breuer. Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2014.

 

Das nächste Spiel

Pforzheim Wilddogs
VS
Böblingen Bears
Wann? 27. July 2014, 15:00 Uhr

Sponsoren